Download PDF by PD Dr. sc. techn., Dipl. Bau-Ing. Willi H. Hager (auth.): Abwasserhydraulik: Theorie und Praxis

By PD Dr. sc. techn., Dipl. Bau-Ing. Willi H. Hager (auth.)

ISBN-10: 3642774296

ISBN-13: 9783642774294

ISBN-10: 364277430X

ISBN-13: 9783642774300

In diesem Buch wird zum erstenmal der globale Stand der Technik in der Hydraulik der Abwässer zusammengefaßt. Dieses wichtige Teilgebiet der Abwassertechnik befaßt sich mit der Flüssigkeitsbewegung in Kanalisationen und Kläranlagen. Stationärer Abfluß, Strömungen in Druckrohren, in teilgefüllten Rohren sowie in Freispiegelkanälen werden behandelt. Dieses Buch ist als Handbuch für Bauingenieure und Architekten und als Lehrbuch für fortgeschrittene Studenten angelegt. Seine besondere Qualität liegt in der Einbeziehung der neuesten internationalen Entwicklungen und der modernsten Methoden. Dem Fachmann liefert das Werk eine Vielzahl von aufbereiteten Daten und Detailinformationen.

Show description

Read Online or Download Abwasserhydraulik: Theorie und Praxis PDF

Similar german_12 books

Read e-book online Knochenmetastasen: Radiologische Diagnostik, Therapie und PDF

Das Skelettsystem ist eine der hiiufigsten Lokalisationen fUr Fernmetastasen maligner Tumoren. Zwar ist das Auftreten von Knochenmetastasen bei den verschiedenen Organtumoren als ungiinstiger prognostischer Faktor anzusehen, da es eine hiimatogene Tumoraussaat bedeutet, jahrelange Verliiufe sind jedoch insbesondere bei Mammakarzinom- und Prostatakarzi nompatienten nicht selten.

Additional resources for Abwasserhydraulik: Theorie und Praxis

Example text

Diese Welle besitzt nur eine Einzelerhebung und strebt beidseitig davon gegen die Ruhewassertiefe bo. Sie stellt sich typischerweise als Folge von Eintauchvorgangen ein. Sie lasst sich nur durch Voraussetzung nicht-hydrostatischer Druckverteilung ableiten. 6 und 12. Es liegen auch Verallgemeinerungen fUr nicht-rechteckige Profile vor, und die Geschwindigkeits- und Druckverteilung lasst sich bei bekanntem 1 Grundgleichungen 15 Drucklinienprofil h(x) einfach ennitteln. 1m Normalfall lassen sich aber sowohl Neigungs- als auch Kriimmungseinfliisse vernachliissigen.

Die Turbulenzzahl T stellt nun das Verhaltnis dar zwischen einer festgelegten Druckschwankung p' (etwa der Standardabweichung) und dem zeitlichen Mittelwert p, entsprechend beispielsweise (p-2)l/2/p, um immer positive Zahlen zu erhalten. Die Turbulenzzahl wird im Bereich der Hauptstromung klein bleiben, im Sekundarstromungsbereich jedoch um Grossenordnungen wachsen. 4). Die verwickelten Vorgange im Inneren von Ablosungsgebieten interessieren haufig wenig, wichtiger yom praktischen Standpunkt aus ist die Beantwortung der Frage: Wie lassen sich die Stromungsverluste reduzieren?

Also tritt in der hydraulischen Praxis fast ausschliesslich die turbulente Bewegung auf. 2g) zu und etwa linear mit dem Rohrdurchmesser Dab. 3) wobei nun der sogenannte Reibungsbeiwert f (im deutschen Sprachraum auch durch A. uste beschrieben) fast konstant sein miisste. Ausfiihrliche Messungen zu Beginn des 20. 2) und der sogenannten relativen Wandrauheit £=kg/D. Mit ks bezeichnet man diejenige Wandrauheit eines Rohres, die denselben Reibungsverlust erzeugt wie ein nach Prandtl und Nikuradse sandrauhes Rohr.

Download PDF sample

Abwasserhydraulik: Theorie und Praxis by PD Dr. sc. techn., Dipl. Bau-Ing. Willi H. Hager (auth.)


by Paul
4.0

Rated 4.14 of 5 – based on 17 votes